Schuhparade

Endlich habe ich heute meinen Plan, Babyschühchen zu nähen, umgesetzt. (Anleitung: „http://www.greatturtle.com/stardustshoes/clothshoe.pdf“). Zugeschnitten war der hundertprozentige Wollstoff schon länger, aber wie das manchmal so ist, liegt dann der Stapel Zugeschnittenes bequem in irgendeiner Tüte oder neben der Nähmaschine und wartet darauf, vernäht zu werden. Ein Paar hab ich zumindest geschafft:

Der Wollstoff wärmt wunderbar und ist laut Aussage meiner Mama schon über 25 Jahre alt. So lag dieser wohl auch etwas länger in einer Tüte…;-)

Und hier seht ihr passenderweise die (Zwischen)ausbeute der zukünftigen Oma. Solange noch Winter herrscht und der Feierabend noch vor der Flimmerkiste verbracht wird und nicht im Garten, wird es sich stricktechnisch nützlich gemacht und jedesmal eine andere Söckchenanleitung ausprobiert. Der Vorteil am Stricken liegt eindeutig darin, dass es keinen Lärm macht. 😉

 

2 Gedanken zu „Schuhparade

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.