Wohlfühlhose

Aus dem Rest Ockerstoff wurde kurzerhand eine bequeme Hose genäht. Die Applikationen entwarf ich zuerst auf Papier um sie danach zuzuschneidern. Links ein Igelchen, der übrigens noch Mund und Auge bekommt und rechts ein Fliegenpilz mit Gras.

Der super einfache Schnitt ist übrigens wieder aus dem Buch „Einfach nähen mit Lotta“, wo dieses Modell „Schlupfhose“ genannt wird. Dieser Schnitt kann natürlich auch mit leichtem Baumwoll- oder Leinenstoff für den Frühling oder Sommer verwendet werden. Je nach dem, ob man sich für oder gegen Applikationen entscheidet, ist man in ca. einer Stunde mit so einer Hose fertig.

Ein Gedanke zu „Wohlfühlhose

Schreibe einen Kommentar zu Lieblinsschwägerin Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.